Jürgen F. Berger
Dipl. rer. pol. techn.

Expertise

Wie Sie meiner Ausbildung und Berufspraxis entnehmen können, habe ich nach einem Wirtschaftsingenieurstudium eine Manager-und Unternehmerkarriere durchlaufen. Sie war gekennzeichnet durch viel Ungeduld, Cholerik, Stress und Ehrgeiz. Zwei Scheidungen und finanzielle Verluste kamen hinzu. Dann – vor mehr als zwanzig Jahren – wurde mir bewusst, dass ich an mir etwas ändern musste. Das gelang mir durch Selbstcoaching mit Hilfe von Verhaltenstherapie.

Meine Freizeit, inklusive aller Urlaube, nutzte ich, um mich intensiv mit Psychologie, Hirnforschung, Biologie, Religionen (Buddhismus, Vedanta), Spiritualität (E. Tolle) und Neuem Bewusstsein (Crimson Circle) auseinanderzusetzen. Aus diesen unterschiedlichen Wissensbereichen extrahierte ich eine Methode, die erlaubt, sich leicht von nicht hilfreichen Prägungen und Einstellungen zu befreien. Diese Methodik wandte ich an mir selbst an. Und siehe da, ich veränderte in kurzer Zeit meinen Charakter bzw. meine Verhaltensweisen. Auch äußere Erfolge stellten sich bald ein.

Heute fühle ich Ausgeglichenheit, unabhängig von allen äußeren Umständen. Ärger, Stress, Ungeduld, Ängste, Konflikte usw. treten nur noch selten in Erscheinung. Und wenn doch einmal nicht hilfreiche Emotionen auftauchen, bin ich schnell in der Lage, mich davon zu befreien oder diese Energie positiv zu nutzen.

Meine Kenntnisse vermittle ich in Einzelberatungen und in Workshops. Ich will erreichen, dass meine Klienten bald (wieder) ein Leben voller Freude und Erfolg führen und sich zukünftig alleine von störenden Gedanken und Emotionen befreien können (Selbst-Coaching).

Die Zusammenfassung meiner Erkenntnisse finden Sie in meinem Buch „Entfesseltes Glück“.

Ausbildung und Berufspraxis

An der TU Karlsruhe studierte ich Wirtschaftsingenieurwesen. 2001 wurde ich Heilpraktiker für Psychotherapie. Seit dieser Zeit arbeite ich als Business und Psychologischer Coach. Große Erfolge stellten sich aufgrund meiner speziellen Methodik ein, sich von belastenden Einstellungen bzw. Denk- und Emotional-Muster zu befreien. Der Erfahrungsschatz, den ich durch meine Selbstheilung und der Industrietätigkeit gewann, half mir dabei.

24 Jahre arbeitete ich für IBM (Entwicklung, Vertrieb, Europäische Zentrale in Paris, Leiter verschiedener Bereiche). Danach ging ich in den Vorstand der Krone AG, einem Unternehmen der Elektrotechnik und Telekommunikation. Zuletzt war ich Hauptgesellschafter und Geschäftsführer der Dessauer Geräteindustrie, ein Unternehmen für Weiße Ware und Schaltschränke.